Termine

Aug
3
Di
Immer noch Sturm @ Heunburg Theater
Aug 3 um 20:15

Das persönlichste Stück Peter Handkes, ein Familienepos und Geschichtsdrama zugleich, ein lebendiges Zeitbild voll tiefer Gefühle und bewegender Momente.

Mit Maximilian Achatz, Monica Anna Cammerlander, Oscar Haag, Michael Kristof-Kranzelbinder, Martin Mak, Nadine Zeintl

Regie: Rüdiger Hentzschel

Kostüm und Maskenbild: Michaela Haag

 

„Philemon und Baucis“ oder „Eine gute Ehe“ @ Sommeroper Amthof Feldkirchen
Aug 3 um 20:30

Philemon und Baucis

oder „Eine gute Ehe“

komische Oper in zwei Akten von Charles Gounod

Libretto: Jules Barbier & Michel Carré
(frei nach Jean de la Fontaine und Ovid)Aufführung in deutscher Sprache

Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz; Musikalische Leitung: Nana Masutani

Philemon: Juraj Kuchar; Baucis: Iza Kopec; Jupiter: Armin Gramer; Vulkan: Johannes Hanel

Das Ensemble der Sommeroper im Amthof entführt Sie in diesem Jahr in die französische Romantik – und zu einer Liebesgeschichte, die seit der Antike immer wieder aufgegriffen wird. Hier werden ganz unterschiedliche Formen der Liebe beleuchtet: die von Jupiter zu allen Frauen, die von Vulcanus zu seiner fernen Venus (und zum Alkohol), vor allem aber die lebenslange Liebe von Philemon und Baucis, die einander auch nach vielen Ehejahren noch zärtlich zugetan sind.

Gerade in Komödien wird die Ehe ja oft als eine Art Schreckgespenst dargestellt – ist es da nicht herrlich, endlich einmal die Geschichte einer Liebe zu erzählen, die nicht mit der Hochzeit endet?

In diesem Sinne gibt es heuer auch erstmals eine Sonderaktion:

Alle goldenen Ehepaare (also solche, die seit mindestens 50 Jahren verheiratet sind), erhalten zwei Freikarten für Philemon und Baucis.

Gut gegen Nordwind @ Stift Eberndorf
Aug 3 um 20:30

Posse mit Gesang von Johann Nestroy
Regie: Stephan Wapenhans

Aug
4
Mi
Dinner für Spinner @ St. Andräer See
Aug 4 um 20:00

Komödie von Francis Veber

Regie: Elke Maria Schwab
Ensemble: Alexander Schwab, Nicole Radeschnig, Radu Vulpe, Stefan Ofner, Sandra Pascal, Peter Kowal

Theater am See in St. Andrä!

Karten bei Ö-Ticket, beim Bürgerservice im Rathaus St. Andrä und an der Badekase am St. Andräer See

Der Gott des Gemetzels @ Heunburg Theater
Aug 4 um 20:15

Mit diabolischem und vitriolgetränktem Humor und erbarmungsloser Treffsicherheit spießt Yasmina Reza in ihrem Stück die moderne bürgerliche Gesellschaft auf.

Shakespeares Sämtliche Werke (leicht gekürzt) @ Freilichtbühne am Petersberg
Aug 4 um 20:30

Eine komödiantische Achterbahnfahrt von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Regie: Robert Notsch
Schauspiel: Helmut Wachernig, Herbert Marktl, Hannes Grabner

Aug
5
Do
Von Todesmut & Teufelszeug @ Keltenwelt Frög
Aug 5 um 17:00

Rosentaler LeseTheater

Dramatisiert und inszeniert von Christina Jonke, werden sechs Sagen vom Ensemble des LeseTheater der ARGE Bühne K in der beeindruckenden Rosentaler Kulisse der Keltenwelt Frög bei Rosegg vorgestellt.

Auf den Bühnen: Eva Schuschitz, Hannelore Fradler, Herbert Murero, Ilona Wulff-Lübbert, Karin Karlbauer und Marianne Karschies.

Von Todesmut & Teufelszeug @ Keltenwelt Frög
Aug 5 um 18:00

Rosentaler LeseTheater

Dramatisiert und inszeniert von Christina Jonke, werden sechs Sagen vom Ensemble des LeseTheater der ARGE Bühne K in der beeindruckenden Rosentaler Kulisse der Keltenwelt Frög bei Rosegg vorgestellt.

Auf den Bühnen: Eva Schuschitz, Hannelore Fradler, Herbert Murero, Ilona Wulff-Lübbert, Karin Karlbauer und Marianne Karschies.

Die Perle Anna @ Schloß Albeck
Aug 5 um 20:00

Komödie von Marc Camoletti

Darsteller*innen: Charles Elkins, Christa Pillmann, Dagmar Sickl, Daniela Turner, u.a.
Regie: Charles Elkins

Dinner für Spinner @ St. Andräer See
Aug 5 um 20:00

Komödie von Francis Veber

Regie: Elke Maria Schwab
Ensemble: Alexander Schwab, Nicole Radeschnig, Radu Vulpe, Stefan Ofner, Sandra Pascal, Peter Kowal

Theater am See in St. Andrä!

Karten bei Ö-Ticket, beim Bürgerservice im Rathaus St. Andrä und an der Badekase am St. Andräer See

„Philemon und Baucis“ oder „Eine gute Ehe“ @ Sommeroper Amthof Feldkirchen
Aug 5 um 20:30

Philemon und Baucis

oder „Eine gute Ehe“

komische Oper in zwei Akten von Charles Gounod

Libretto: Jules Barbier & Michel Carré
(frei nach Jean de la Fontaine und Ovid)Aufführung in deutscher Sprache

Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz; Musikalische Leitung: Nana Masutani

Philemon: Juraj Kuchar; Baucis: Iza Kopec; Jupiter: Armin Gramer; Vulkan: Johannes Hanel

Das Ensemble der Sommeroper im Amthof entführt Sie in diesem Jahr in die französische Romantik – und zu einer Liebesgeschichte, die seit der Antike immer wieder aufgegriffen wird. Hier werden ganz unterschiedliche Formen der Liebe beleuchtet: die von Jupiter zu allen Frauen, die von Vulcanus zu seiner fernen Venus (und zum Alkohol), vor allem aber die lebenslange Liebe von Philemon und Baucis, die einander auch nach vielen Ehejahren noch zärtlich zugetan sind.

Gerade in Komödien wird die Ehe ja oft als eine Art Schreckgespenst dargestellt – ist es da nicht herrlich, endlich einmal die Geschichte einer Liebe zu erzählen, die nicht mit der Hochzeit endet?

In diesem Sinne gibt es heuer auch erstmals eine Sonderaktion:

Alle goldenen Ehepaare (also solche, die seit mindestens 50 Jahren verheiratet sind), erhalten zwei Freikarten für Philemon und Baucis.

Gut gegen Nordwind @ Stift Eberndorf
Aug 5 um 20:30

Posse mit Gesang von Johann Nestroy
Regie: Stephan Wapenhans

Aug
6
Fr
Dinner&Krimi: Der Autopilot @ Herzl Hütte Hochrindl
Aug 6 um 19:00

Dinner-Theater-Komödie in 4 Akten zum Mitraten und Gewinnen mit einem exquisiten
4-Gang-Menü
Einlass und Sektempfang ab 18:00 Uhr
Beginn der Show um 19:00 Uhr
Ende um 22:00 Uhr

Die Perle Anna @ Schloß Albeck
Aug 6 um 20:00

Komödie von Marc Camoletti

Darsteller*innen: Charles Elkins, Christa Pillmann, Dagmar Sickl, Daniela Turner, u.a.
Regie: Charles Elkins

Dinner für Spinner @ St. Andräer See
Aug 6 um 20:00

Komödie von Francis Veber

Regie: Elke Maria Schwab
Ensemble: Alexander Schwab, Nicole Radeschnig, Radu Vulpe, Stefan Ofner, Sandra Pascal, Peter Kowal

Theater am See in St. Andrä!

Karten bei Ö-Ticket, beim Bürgerservice im Rathaus St. Andrä und an der Badekase am St. Andräer See

Die nächsten zwei Wochen sind entscheidend
Aug 6 um 20:15

Kabarett mit Katrin Winkler-Jandl und Martin Mak

Frühere Verhältnisse @ Stift Eberndorf
Aug 6 um 20:30

Posse mit Gesang von Johann Nestroy
Regie: Stephan Wapenhans

Shakespeares Sämtliche Werke (leicht gekürzt) @ Freilichtbühne am Petersberg
Aug 6 um 20:30

Eine komödiantische Achterbahnfahrt von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Regie: Robert Notsch
Schauspiel: Helmut Wachernig, Herbert Marktl, Hannes Grabner

Aug
7
Sa
Die Perle Anna @ Schloß Albeck
Aug 7 um 20:00

Komödie von Marc Camoletti

Darsteller*innen: Charles Elkins, Christa Pillmann, Dagmar Sickl, Daniela Turner, u.a.
Regie: Charles Elkins

Otto Schenk – „Das Aller – Allerbeste“ @ Sommeroper Amthof Feldkirchen
Aug 7 um 20:00

DAS ALLER – ALLERBESTE VON UND MIT OTTO SCHENK

Das große Leseprogramm rund um den 90. Geburtstag

Am 12. Juni 2020 feierte der Doyen der österreichischen Schauspieler, der große Humorist und Komödiant Otto Schenk seinen 90. Geburtstag. Ein Anlass für den ORF und die Printmedien ihn und sein Werk entsprechend zu würdigen.

„Ich habe den Humor immer sehr ernst genommen“ sagt der Meister der Lesekunst, der seit einem halben Jahrhundert die Säle zwischen Neusiedler- und Bodensee restlos ausverkauft. Seine Programmzusammenstellung garantiert humorvoll Literarisches und Komödiantisches auf höchstem künstlerischen Niveau, allgemein verständlich und Lachmuskeln strapazierend. Ein Leseprogramm, das ein Leben auf der Bühne umfasst, und das Beste daraus präsentiert.

 

Shakespeares Sämtliche Werke (leicht gekürzt) @ Freilichtbühne am Petersberg
Aug 7 um 20:30

Eine komödiantische Achterbahnfahrt von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Regie: Robert Notsch
Schauspiel: Helmut Wachernig, Herbert Marktl, Hannes Grabner

Aug
8
So
Die Perle Anna @ Schloß Albeck
Aug 8 um 15:00

Komödie von Marc Camoletti

Darsteller*innen: Charles Elkins, Christa Pillmann, Dagmar Sickl, Daniela Turner, u.a.
Regie: Charles Elkins

Es war einmal… @ Stadtsaal Friesach
Aug 8 um 17:00

Eine Märchenreise durch verschiedenste Geschichten von und mit Christian Krall und Patrizia Auer

Der Gott des Gemetzels @ Heunburg Theater
Aug 8 um 20:15

Mit diabolischem und vitriolgetränktem Humor und erbarmungsloser Treffsicherheit spießt Yasmina Reza in ihrem Stück die moderne bürgerliche Gesellschaft auf.

„Philemon und Baucis“ oder „Eine gute Ehe“ @ Sommeroper Amthof Feldkirchen
Aug 8 um 20:30

Philemon und Baucis

oder „Eine gute Ehe“

komische Oper in zwei Akten von Charles Gounod

Libretto: Jules Barbier & Michel Carré
(frei nach Jean de la Fontaine und Ovid)Aufführung in deutscher Sprache

Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz; Musikalische Leitung: Nana Masutani

Philemon: Juraj Kuchar; Baucis: Iza Kopec; Jupiter: Armin Gramer; Vulkan: Johannes Hanel

Das Ensemble der Sommeroper im Amthof entführt Sie in diesem Jahr in die französische Romantik – und zu einer Liebesgeschichte, die seit der Antike immer wieder aufgegriffen wird. Hier werden ganz unterschiedliche Formen der Liebe beleuchtet: die von Jupiter zu allen Frauen, die von Vulcanus zu seiner fernen Venus (und zum Alkohol), vor allem aber die lebenslange Liebe von Philemon und Baucis, die einander auch nach vielen Ehejahren noch zärtlich zugetan sind.

Gerade in Komödien wird die Ehe ja oft als eine Art Schreckgespenst dargestellt – ist es da nicht herrlich, endlich einmal die Geschichte einer Liebe zu erzählen, die nicht mit der Hochzeit endet?

In diesem Sinne gibt es heuer auch erstmals eine Sonderaktion:

Alle goldenen Ehepaare (also solche, die seit mindestens 50 Jahren verheiratet sind), erhalten zwei Freikarten für Philemon und Baucis.

Aug
10
Di
Immer noch Sturm @ Heunburg Theater
Aug 10 um 20:15

Das persönlichste Stück Peter Handkes, ein Familienepos und Geschichtsdrama zugleich, ein lebendiges Zeitbild voll tiefer Gefühle und bewegender Momente.

Mit Maximilian Achatz, Monica Anna Cammerlander, Oscar Haag, Michael Kristof-Kranzelbinder, Martin Mak, Nadine Zeintl

Regie: Rüdiger Hentzschel

Kostüm und Maskenbild: Michaela Haag

 

„Philemon und Baucis“ oder „Eine gute Ehe“ @ Sommeroper Amthof Feldkirchen
Aug 10 um 20:30

Philemon und Baucis

oder „Eine gute Ehe“

komische Oper in zwei Akten von Charles Gounod

Libretto: Jules Barbier & Michel Carré
(frei nach Jean de la Fontaine und Ovid)Aufführung in deutscher Sprache

Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz; Musikalische Leitung: Nana Masutani

Philemon: Juraj Kuchar; Baucis: Iza Kopec; Jupiter: Armin Gramer; Vulkan: Johannes Hanel

Das Ensemble der Sommeroper im Amthof entführt Sie in diesem Jahr in die französische Romantik – und zu einer Liebesgeschichte, die seit der Antike immer wieder aufgegriffen wird. Hier werden ganz unterschiedliche Formen der Liebe beleuchtet: die von Jupiter zu allen Frauen, die von Vulcanus zu seiner fernen Venus (und zum Alkohol), vor allem aber die lebenslange Liebe von Philemon und Baucis, die einander auch nach vielen Ehejahren noch zärtlich zugetan sind.

Gerade in Komödien wird die Ehe ja oft als eine Art Schreckgespenst dargestellt – ist es da nicht herrlich, endlich einmal die Geschichte einer Liebe zu erzählen, die nicht mit der Hochzeit endet?

In diesem Sinne gibt es heuer auch erstmals eine Sonderaktion:

Alle goldenen Ehepaare (also solche, die seit mindestens 50 Jahren verheiratet sind), erhalten zwei Freikarten für Philemon und Baucis.

Frühere Verhältnisse @ Stift Eberndorf
Aug 10 um 20:30

Posse mit Gesang von Johann Nestroy
Regie: Stephan Wapenhans

Aug
11
Mi
Shakespeares Sämtliche Werke (leicht gekürzt) @ Freilichtbühne am Petersberg
Aug 11 um 20:30

Eine komödiantische Achterbahnfahrt von Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield
Regie: Robert Notsch
Schauspiel: Helmut Wachernig, Herbert Marktl, Hannes Grabner

Wir kamen und sie brauchten uns @ Freilichtmuseum
Aug 11 um 20:30

WIR KAMEN UND SIE BRAUCHTEN UNS

Spartenübergreifende Theaterkomposition in fünf Sätzen von Peter Wagner. – Es ist das Siegerprojekt des Calls der Kärntner Kulturstiftung 2021.

Erzählt von menschenhandbetriebenen Riesenfiguren mit menschlichen Erdlingen unter Rückgriff auf Texte der Kärntner AutorInnen Maja Haderlap, Alois Hotschnig, Werner Kofler, Peter Turrini und Josef Winkler.

Inszenierung: Peter Wagner

BühnendarstellerInnen: Amrei Baumgartl, Michael Kuglitsch, Gernot Piff, Oliver Vollmann

FigurenführerInnen/TänzerInnen: Ivan Filipović, Lena Grechenig, Patrick Isopp, Matthias Kurath, Alena Media, Christina Osternig

Stimmen der Riesenfiguren: Gerhard Lehner, Angie Mautz, Markus Schöttl, Petra Staduan

Musik: The Talltones mit Eveline Rabold

 

© 2021 TheaterServiceKärnten | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑